TREFFPUNKT BIBLIOTHEKSZENTRUM KLOSTERBAU

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Sie befinden sich hier: Startseite > Stadtbibliothek > 

Hauptmenü

  • Eine Ebene nach oben
  • Aktuelles
  • Anmeldung
  • Ausleihe
  • Freundeskreis der Stadtbibliothek
  • Katalog und Konto
  • Kitas + Schulen
  • Service A-Z
  • Unser Team
  • Veranstaltungsreihen Erwachsene
  • Veranstaltungsreihen Kinder


  • Aktuelles

    Bibliothek to go

    Unser Service für Sie

    Während unserer Schließzeit können Sie uns eine eMail an stadtbibliothek@friedberg-hessen.de mit Ihren Medienwünschen schicken.

    Bitte recherchieren Sie vor der Bestellung in unserem Online-Katalog ob die Medien verfügbar sind. Die eMails werden nach Eingang bearbeitet. Zu Ihrem Abholtermin bringen Sie bitte Ihren Leseausweis mit.

     

    Diese Daten benötigen wir von Ihnen:

    • Leseausweisnummer
    • exakte Titelangaben mit Medienart (z.B. Buch, Spiel, Film, Tonie...)
    • max. 10 Medienwünsche
    • Ihr möglicher Abholtermin: Mo, Mi, Fr 10-16 Uhr ; Di + Do 10-18 Uhr

    Sie möchten sich überraschen lassen? Dann teilen Sie uns in einer eMail oder telefonisch 06031-88277 mit, welche Vorlieben Sie haben. Wir stellen eine Medienauswahl für Sie zusammen und Sie können sich zu Hause überraschen lassen.

    Genauere Informationen über "Bibliothek to go" finden Sie hier.

    Bibliothek für uns

    Die Bibliothek für uns alleine

    Ab 8. Dezember können Sie sich einen Traum erfüllen: Für 20 Minuten können Sie die gesamte Bibliothek für sich und beliebig viele Personen aus Ihrem Haushalt buchen. Ohne Infektionsrisiko können Sie sich für die Feiertage eindecken.

    Bitte beachten Sie dabei folgende Regelungen: 

    • BuchungszeitenDienstag und Donnerstag 10.00-17.40 Uhr, Samstag 10.00-12.40 Uhr
                wobei Dienstag und Donnerstag ab 14.00 Uhr und Samstag Familien mit Kindern vorbehalten sind
    • Buchung telefonisch unter 06031 - 88277
    • Zugangsbeschränkung: Entweder beliebig viele Personen aus einem Haushalt oder maximal 5 Personen aus 2 Haushalten

    Onleihe-Jubiläum

     

     


    10 Jahre Onleihe Hessen mit neuen Angeboten!

    Am 24. Oktober - dem Tag der Bibliotheken - feierte der Onleiheverbund Hessen sein 10-jähriges Jubiläum. Mittlerweile erzielen die 230.000 digitalen Medien des Verbundes etwa 2,9 Millionen Ausleihen im Jahr. Diese Erfolgsgeschichte mit vielen Informationen finden Sie auf einer eigenen Jubiläums-Webseite. Eine detaillierte Anleitung zur Onleihe-Nutzung finden Sie hier.

    Neu sind die Angebote eLearning und eKidz: Im eLearning-Bereich der Onleihe können zahlreiche Kurse zu beruflichen Themen sowie Sprachkurse und Hobby-Themen belegt werden. Dafür benötigen Sie ausschließlich die Anmeldedaten der Onleihe. Die App eKidz ist eine Leselern-App, die unter Mitwirkung der Stiftung Lesen entwickelt wurde. In dieser App kann man sich jetzt auch mit den Onleihe-Daten einloggen und die App zwei Wochen lang kostenlos nutzen.

    Aktuelle Nutzungsregeln

    Bitte beachten Sie:
    • Maskenpflicht - analog zu den Regelungen im Einzelhandel
    • keine unbegleiteten Kinder unter 6 Jahren
    • Zeitung lesen und spielen sind nicht möglich
    • Hände beim Betreten desinfizieren und einen Korb mitnehmen
    • Abstandsregeln von mindestens 1,5 m einhalten
    • Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten
       

     

     

     

    Unsere Medientipps:

     

    Reingelesen
    Ferdinand von Schirach: Gott - ein Theaterstück
    Richard Gärtner, 78 Jahre, körperlich und geistig fit, möchte nach dem Tod seiner Frau nicht mehr leben und bittet darum, sterben zu dürfen. Darüber diskutieren nun Mediziner, Pfarrer, Juristen, Politiker, die Gesellschaft und die Ethikkommission.
    Reingehört
    Julie Caplin: Das kleine Hotel auf Island
    Lucys Leben gleicht einer Sackgasse: kein Job, keine Wohnung und ein verlogener Ex. Deshalb ergreift sie ohne zu zögern die Chance, für eine befristete Stelle als Hotelmanagerin nach Island zu ziehen. Doch das idyllische Hygge-Hotel birgt unerwartete Probleme: Schafe im Whirlpool, technische Schwierigkeiten und vermeintliche Fabelwesen, die ihr Unwesen treiben, halten Lucy ordentlich auf Trab. Und dann ist da auch noch Alex, der schottische Barmann mit den dunklen Augen, der Lucys Herz schneller schlagen lässt. Doch ist Alex, wer er zu sein vorgibt?
    Reingeschaut
    Meine geniale Freundin

    Die beiden Freundinnen versuchen im Neapel der 1950er-Jahre die Kontrolle über ihr eigenes Leben zu finden. Die charismatische und rebellische Lila erfährt an ihrem Hochzeitstag, dass ihr Mann sie hintergangen hat und gerät in eine Sinnkrise. Gleichzeitig genießt sie das wohlhabende Leben, welches ihr nun vergönnt ist, und arbeitet als Verkäuferin in einem eleganten Schuhgeschäft der Familie Solara. Elena entwickelt sich in der Schule und später an der Universität in Pisa zu einer kultivierten, selbstbewussten Frau. Sie fühlt sich aber weder zu Hause noch in der Fremde richtig angekommen. Als die beiden im Urlaub auf der Insel Ischia ihren Jugendfreund Nino wiedertreffen, wird ein tiefer Keil in ihre ohnehin fragile Freundschaft getrieben. Literatuverfilmung des Bestsellers von Elena Ferrante.

    Reingespielt
    Paper Mario - The Origami King"
    "Mario, Luigi und Prinzessin Peach sind zum Origami-Fest ins Origami-Königreich eingeladen. Nur eins trübt die festliche Stimmung: das etwas ungewöhnliche Verhalten von Prinzessin Peach. Offenbar hat König Olly ein finsteres Vorhaben angezettelt: Er verfolgt den Plan, die ganze Welt zu falten. Auf dem Papier sieht das ziemlich gefährlich aus, deshalb braucht es zur Rettung jemanden, der kein Papiertiger ist: Mario!"

     




    Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...


    Seitenanfang | Sitemap | Veranstaltungen | Impressum | Datenschutz | Kontakt | E-Mail
    (C) 2020 Bibliothekszentrum Klosterbau