TREFFPUNKT BIBLIOTHEKSZENTRUM KLOSTERBAU

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Sie befinden sich hier: Startseite > Stadtbibliothek > 

Hauptmenü

  • Eine Ebene nach oben
  • Aktuelles
  • Anmeldung
  • Ausleihe
  • Freundeskreis der Stadtbibliothek
  • Katalog und Konto
  • Kitas + Schulen
  • Service A-Z
  • Unser Team
  • Veranstaltungsreihen Erwachsene
  • Veranstaltungsreihen Kinder


  • Aktuelles

    Onleihe

    Digitale Bibliothek = kontaktlose Ausleihe

    Alle Kunden, die einen gültigen Bibliotheksausweis haben, können damit die Onleihe nutzen und somit Medien ausleihen, ohne aus dem Haus gehen zu müssen.

    Personen, die noch keinen Bibliotheksausweis haben, können diesen bei uns auch kontaktlos beantragen. Das Vorgehen dabei erklären wir Ihnen gerne. Bei abgelaufenen Ausweisen ist eine schriftliche Verlängerung möglich. Dafür senden Sie uns bitte die passende Jahresgebühr zusammen mit Ihrem Namen und Ihrer Ausweisnummer zu.

    Wir haben geöffnet!

    Wiedereröffnung mit Einschränkungen

    Mit einem ausgefeilten Hygieneplan hat die Bibliothek wieder eröffnet, allerdings mit reduzierten Öffnungszeiten:

    Dienstags 13.00-18.00, Donnerstags 9.30-12.30 und 14.00-19.00 und Samstags von 10.00-13.00 Uhr

    Zugangsbeschränkungen behalten wir uns im Ausleihbetrieb bei größerem Andrang vor. Alle weiteren Angebote wie Veranstaltungen, Internetnutzung oder Aufenthalt sind zur Zeit leider nicht möglich. Bitte beachten Sie unbedingt die unten stehenden Regeln!

     

    Nutzungsregeln nach Wiedereröffnung

    Bitte beachten Sie:
    • Zutritt nur mit Bibliotheksausweis, keine unbegleiteten Kinder unter 10 Jahren
    • Nur zwei Personen pro Familie, evtl. mit mehreren Ausweisen
    • Aufenthaltsdauer: Max. 30 Minuten. Lernen, Zeitungslesen o.Ä. sind nicht erlaubt
    • Rückgaben nur über die Rückgabebox (Ausnahme: Spiele und Tonieboxen)
    • Maskenpflicht - analog zu den Regelungen für Läden
    • Hände beim Betreten desinfizieren und dann einen Korb mitnehmen
    • Abstandsregeln von mindestens 1,5 m einhalten
    • Den Anweisungen des Personals ist unbedingt Folge zu leisten
    • Tonies und Konsolenspiele sind wieder ausleihbar, Brettspiele dagegen noch nicht.
       

     

     

     

    Unsere Medientipps:

     

    Reingelesen
    Bayer, Antje: Vergessene Pfade Taunus - 35 außergewöhnliche Touren abseits des Trubels
    Dieser Wanderführer macht Lust, sofort loszuwandern. Er bietet 35 abwechslungsreiche und vielfältige Routen mit detaillierten Wegbeschreibungen, Karten und viele Zusatzinfos für die Planung wie Anreisetipps, Dauer, Schwierigkeitsgrad, Höhenmeter und Einkehrmöglichkeiten.
    Reingehört
    Georges Simenon: Die Glocken von Bicetre
    René Maugras, vierundfünfzig, erfolgreicher Herausgeber einer Pariser Zeitung, wacht nach einem Schlaganfall im Krankenhaus Bicêtre auf. Er, dessen Kapital seine Worte waren, ist des Sprechens nicht mehr mächtig. Halbseitig gelähmt, ist er gefangen in einer anderen Welt. Doch seine Fähigkeit zu denken ist unbeeinträchtigt. Langsam kämpft er sich ins Leben zurück, während seine Umgebung ihn weiter für besinnungslos hält. Er belauscht die Gespräche an seinem Bett, lässt sein Leben Revue passieren, seine Errungenschaften und Lebenslügen, die Erfolge und Misserfolge – als Verleger, als Ehemann, als Mensch.
    Reingeschaut
    Gut gegen Nordwind

    Ein verdrehter Buchstabe lässt eine E-Mail von Emma Rothner versehentlich bei Leo Leike landen, der prompt. Sie beginnen einen schnellen, lustigen und immer intimer werdenden E-Mail Dialog, wie man ihn nur mit einem Unbekannten führen kann. Einige Wochen und viele gesendete und empfangene Nachrichten später wird daraus eine virtuelle Freundschaft. Leo und Emma beschließen zunächst, ihre Verbindung rein digital zu belassen als eine kleine Flucht vor dem Alltag. Dennoch: Die beiden vertrauen sich ihr Innerstes an und kommen sich auf dem schmalen Grat zwischen totaler Fremdheit und unverbindlicher Intimität immer näher....

    Reingespielt
    Klugscheisser
    "Was sehen Blinde, wenn sie träumen?" Klugscheisser bietet über 300 kuriose, witzige und überraschende Fragen zu Dingen, über die man sich wahrscheinlich noch nie Gedanken gemacht hat. Ein lustiges Partyspiel für entspannte Abende ohne langweilige Fragerei.

     




    Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...


    Seitenanfang | Sitemap | Veranstaltungen | Impressum | Datenschutz | Kontakt | E-Mail
    (C) 2020 Bibliothekszentrum Klosterbau