TREFFPUNKT BIBLIOTHEKSZENTRUM KLOSTERBAU

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Sie befinden sich hier: Startseite > Stadtbibliothek > 

Hauptmenü

  • Eine Ebene nach oben
  • Aktuelles
  • Anmeldung
  • Ausleihe
  • Katalog und Konto
  • Kitas + Schulen
  • Service A-Z
  • Unser Team
  • Veranstaltungsreihen Erwachsene
  • Veranstaltungsreihen Kinder
  • Kinderseite


  • Aktuelles

    Aktuelle Coronalage

      

    Auf Anordnung des Bürgermeisters gilt bis auf Weiteres Maskenpflicht in allen städtischen Einrichtungen!

    Auch in der Bibliothek ist deshalb das Tragen von medizinischen oder FFP2-Masken weiterhin obligatorisch für Besucher*Innen und Mitarbeiter*Innen.

    Corona-Nachweise sind hingegen nicht mehr erforderlich.

    Tipps zur Ukraine

    Ukraine-Flagge Foto: Tim Reckmann | ccnull.de | CC-BY 2.0

     

    Foto: Tim Reckmann / ccnull.de / cc-by 2.0

    Verständigung und Beschäftigungsmöglichkeiten:

    Für Geflüchtete, die in Friedberg Aufnahme gefunden haben und Menschen, die ihnen helfen, finden sich auf den folgenden Webseiten nützliche Tipps:

     Zum Deutsch-Lernen gibt es in der Stadtbibliothek zahlreiche Sprachkurse, Bildwörterbücher, Grammatiken und vieles mehr für Erwachsene und Kinder. Die Medien können in der Bibliothek genutzt werden oder mit einem Leseausweis entliehen werden.

    Kinder-Literaturfest

    3. Auflage der Wetterauer Lesewelten

    Vom 9.-24. Mai findet die aus Pandemiegründen zweimal entfallene Ausgabe der 3. Wetterauer Lesewelten statt. Fünf Autorinnen und Autoren werden in zwölf Orten der Wetterau insgesamt 18 Lesungen vor allem vor Grundschülern bestreiten. Das Festival, das maßgeblich vom Bibliothekszentrum organisiert und vom Wetterauskreis finanziert wird, will bei Schulkindern Lesefreude wecken. Im Bibliothekszentrum selbst finden Lesungen mit Britta Vorbach und Ulf Blanck (Die drei ??? Kids) statt, die bereits komplett ausgebucht sind. Weitere Informationen finden Sie hier.

    Bücher-Podcast

    Bücheralarm: Von Kindern produzierter Podcast

    Die Freude am Lesen kann sehr produktiv mit moderner Medienpädagogik verbunden werden: Das hat ein Podcast-Projekt der Stadtbibliothek eindrücklich gezeigt. Fünf Kinder produzierten zusammen mit der Bibliotheksleiterin Birgit Bergmann eine Podcast-Folge zum Buch "Internat der bösen Tiere" von Gina Mayer. Dafür trafen sie sich mehrmals, überlegten sich einen Programmplan, machten Aufnahmen und schnitten die Folge professionell zusammen. Die Arbeit hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht. Zu hören ist der Podcast hier ab dem 03.05. Auf unserer Kinderseite gibt es dazu außerdem noch ein Gewinnspiel.

    Bibliothek in 3D

     

    Virtueller Bibliotheksrundgang

    Sie kennen unser Haus noch nicht? Dann können Sie auf der Seite https://virtuell.friedberg-hessen.de/  unter Service - Friedberg die Bibliothek anklicken und mit hoher Auflösung virtuell durch das sehenswerte historische Gebäude flanieren.

     

     

     

     

    Unsere Medientipps:

     

    Reingelesen
    Eva Menasse - Dunkelblum
    August 1989: Eine Kleinstadt in Österreich, nah der Ungarischen Grenze wird von einem unbekannten Gast aufgesucht. Offenbar weiß er um ein gut gehütetes Geheimnis und die Dorfgemeinschaft muss sich nun ihrer dunklen Vergangenheit während der NS-Diktatur stellen ...Die Autorin liest am 6. Mai aus ihrem Buch.
     
    Reingehört
    Nino Haratischwili - Das mangelnde Licht
    Das letzte Jahrhundert neigt sich dem Ende entgegen und in Georgien werden die Stimmen, die eine Ablösung vom ehemals allmächtigen Riesen fordern, lauter. In dieser Zeit wachsen vier unterschiedliche Mädchen – Dina, Ira, Nene und Qeto – in Tiblisi auf. Sie erleben die erste große Liebe, die mit der Unabhängigkeit des Landes aufbrandende Gewalt und Knappheit – und die Gespaltenheit einer jungen Demokratie in Aufruhr, die einen Keil in ihre Familien treibt. Allem zum Trotz scheint ihre Freundschaft unzerbrechlich, bis ein unverzeihlicher Verrat und ein tragischer Tod sie schließlich doch auseinandersprengt...
    Reingeschaut
    Dora und die goldene Stadt

    Dora, die den größten Teil ihres Lebens mit ihren Eltern im Dschungel verbracht hat, muss sich jetzt der Highschool stellen. Und als wäre das nicht schon Abenteuer genug, verschwinden plötzlich auch noch ihre Eltern spurlos. Innerhalb kürzester Zeit befindet sich die furchtlose Entdeckerin gemeinsam mit dem Affen Boots, einem geheimnisvollen Dschungelbewohner und einer ziemlich chaotischen Gruppe von Teenagern mitten in einem waghalsigen Abenteuer..

    Reingespielt
    4Mation
    Einfache Spielregeln, aber eine knifflige taktische Herausforderung, um zu gewinnen. Das ist das besondere Merkmal von "4mation". Ziel ist es, die Würfel der eigenen Farbe so geschickt zu platzieren, dass vier von ihnen waagrecht, senkrecht oder diagonal in einer Reihe liegen. Das bekannte Spielprinzip wird dabei durch einige spezielle Kniffe erweitert, die den Spielern verschiedene taktische Erfolgsvarianten ermöglichen.

     



    Seitenanfang | Sitemap | Veranstaltungen | Impressum | Datenschutz | Kontakt | E-Mail
    (C) 2022 Bibliothekszentrum Klosterbau