TREFFPUNKT BIBLIOTHEKSZENTRUM KLOSTERBAU

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Sie befinden sich hier: Startseite > Stadtbibliothek > 

Hauptmenü

  • Eine Ebene nach oben
  • Aktuelles
  • Anmeldung
  • Ausleihe
  • Freudeskreis der Stadtbibliothek
  • Katalog und Konto
  • Kitas + Schulen
  • Service A-Z
  • Unser Team
  • Veranstaltungsreihen Erwachsene
  • Veranstaltungsreihen Kinder


  • Aktuelles

    Onleihe in Corona-Zeiten

    Wie kann ich die Onleihe nutzen?

    Alle Kunden, die einen Bibliotheksausweis haben, können damit die Onleihe nutzen. In der Zeit der Schließung sind auch die Ausweise freigeschaltet, die zur Zeit nicht aktiv sind und verlängert werden müssten. Personen, die noch keinen Bibliotheksausweis haben, können diesen per Mail bei uns beantragen - das weitere Vorgehen erklären wir Ihnen gerne.

    Die Onleihe bietet jetzt außerdem zeitlich befristet einen kostenlosen Zugang für nicht angemeldete Bibliothekskunden an, allerdings haben Bibliothekskunden Vorrang und der Zugang erlischt, sobald die Bibliotheken wieder öffnen. Informationen finden Sie hier.

    Vorlesegeschichten für Kinder

    Angebot der Stifung Lesen

    Um Kinder zuhause besser beschäftigen zu können, hat die Stifung Lesen zahlreiche Beschäftigungstipps und Vorlesegeschichten auf einer Sonderseite gebündelt: Diese finden Sie hier.

     

    Neue Technik unterstützt Ausleihe

    Die neue RFID-Selbstverbuchung ist da!

    Unsere neuen Selbstverbuchungsplätze sind installiert und arbeiten erfolgreich. Die ersten Reaktionen der Kunden, die nach der Schließzeit zahlreich in die Bibliothek strömten, waren überwiegend sehr positiv. Der Bibliotheksraum wirkt jetzt durch einen Umbau der Ausleihtheke wesentlich luftiger.

       

     

     

     

    Unsere Medientipps:

     

    Reingelesen
    Bayer, Antje: Vergessene Pfade Taunus - 35 außergewöhnliche Touren abseits des Trubels
    Dieser Wanderführer macht Lust, sofort loszuwandern. Er bietet 35 abwechslungsreiche und vielfältige Routen mit detaillierten Wegbeschreibungen, Karten und viele Zusatzinfos für die Planung wie Anreisetipps, Dauer, Schwierigkeitsgrad, Höhenmeter und Einkehrmöglichkeiten.
    Reingehört
    Elke Heidenreich: Lebensmelodien - Eine Hommage an Clara und Robert Schumann
    ine Hommage in Texten und Tönen Wenn man mehr vom Leben der Komponisten weiß, hört man ihre Musik anders. Wenn man weiß, was für ein schwieriger Mensch Robert Schumann war, wie sehr seine Frau Clara um ein eigenständiges Leben und Arbeiten kämpfen musste, wie innig ihrer beider Freundschaft zum jungen Johannes Brahms war – dann spürt man plötzlich all das auch in ihrer Musik. Geschrieben und gelesen von Elke Heidenreich.
    Reingeschaut
    Der Junge muss an die frische Luft

    Ruhrpott 1972. Der pummelige, 9-jährige Hans-Peter wächst auf in der Geborgenheit seiner fröhlichen und feierwütigen Verwandtschaft. Aber leider ist nicht alles rosig. Dunkle Schatten legen sich auf den Alltag des Jungen, als seine Mutter nach einer Operation immer bedrückter wird. Für Hans-Peter ein Ansporn, seine komödiantische Begabung immer weiter zu perfektionieren. Die berührende Kindheitsgeschichte eines der größten Entertainer Deutschlands, Hape Kerkeling.

    Reingespielt
    Klugscheisser
    "Was sehen Blinde, wenn sie träumen?" Klugscheisser bietet über 300 kuriose, witzige und überraschende Fragen zu Dingen, über die man sich wahrscheinlich noch nie Gedanken gemacht hat. Ein lustiges Partyspiel für entspannte Abende ohne langweilige Fragerei.

     




    Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...


    Seitenanfang | Sitemap | Veranstaltungen | Impressum | Datenschutz | Kontakt | E-Mail
    (C) 2020 Bibliothekszentrum Klosterbau