TREFFPUNKT BIBLIOTHEKSZENTRUM KLOSTERBAU

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Sie befinden sich hier: Startseite > Stadtbibliothek > 

Hauptmenü

  • Eine Ebene nach oben
  • Aktuelles
  • Anmeldung
  • Ausleihe
  • Katalog und Konto
  • Kitas + Schulen
  • Service A-Z
  • Unser Team
  • Veranstaltungsreihen Erwachsene
  • Veranstaltungsreihen Kinder
  • Kinderseite
  • Lesefreude zum Weitergeben


  • Aktuelles

    Aktuelle Coronalage

    Bitte beachten Sie die 3G-Regelung.

    Wir müssen kontrollieren: geimpft, genesen, getest (max. 24 Std. alt).

     

    Laut Allgemeinverfügung des Wetterau Kreises vom 20.08.2021 muss beim Betreten von Innenräumen kultureller Einrichtungen die 3-G-Regel befolgt werden.

    Bringen Sie zu Ihrem Besuch im Bibliothekszentrum den entsprechenden Nachweis und einen Lichtbildausweis mit! Für Schüler genügt das Testheft der Schule.

    Jubiläum

    30 Jahre

    Am 30.10. wird gefeiert

    Seit 30 Jahren bilden die Stadtbibliothek und das Stadtarchiv ein kulturelles Zentrum der Stadt Friedberg und das soll am 30 Oktober von 10.00-14.00 Uhr gebührend gefeiert werden. Ein buntes Programm, das sich über das ganze Haus verteilt, bietet für verschiedene Altersklassen Informationen und Unterhaltung:
    • Durgehend:
      • Flohmarkt, bei dem aussortierte Medien zum Schnäppchenpreis zu haben sind
      • Bastelangebote für Kinder
      • Ausdruck der Titelseite der Wetterauer Zeitung des eigenen Geburtstags
      • Getränke und Häppchen
      • Wünscheleine: Dort können alle Besucher ihre Wünsche an die Bibliothek bzw. für die Bibliothek heften
    • 10.30-12.00 Uhr: Onleihe-Sprechstunde: bringen Sie Ihre Fragen zur Onleihe und evtl. auch Ihr Gerät mit
    • 10.30-12.30 Uhr: Live-Musik
    • 11.00 Uhr: Archivführung
    • 11.00 Uhr: Bilderbuchkino "Fünf freche Mäuse machen Musik" für Kinder von 3-6 Jahren
    • 12.00 Uhr:  Bilderbuchkino "Ein Passwort für die Pippilothek" für Kinder von 4-7 Jahren
    • 11.30 Uhr: Bibliotheksführung backstage - wie sieht die Arbeit hinter den Kulissen aus?
    • 13.00 Uhr: Archivführung
    • 13.00 Uhr: Onleihe-Präsentation - Lernen Sie das Online-Angebot der hessischen Bibliotheken kennen!
    Bitte beachten Sie, dass das gesamte Programm unter Einhaltung der zu diesem Zeitpunkt gültigen Corona-Verordnung und der Hygiene-Regeln durchgeführt wird.

    Hygienekonzept

     

     

    Unsere gültigen Benutzungsregeln

    Für den Besuch im Bibliothekszentrum gelten seit dem 24. August bis auf weiteres folgende Regeln:

    • Kontrolle 3G-Regelung (Nachweis + Lichtbildausweis)
    • Zutritt nur mit medizinischer Maske
    • Zutrittsbegrenzung auf max. 35 Personen
    • Kinder bis 6 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen
    • Einhalten der Abstandsregelungen
    • Lesen von Zeitschriften und Zeitungen mit Abstand erlaubt
    • Keine Lerngruppen >2
    • Kein Spielen vor Ort und keine Benutzung des Internet PCs

    Bibliothek in 3D

     

    Virtueller Bibliotheksrundgang

    Sie kennen unser Haus noch nicht? Dann können Sie auf der Seite https://virtuell.friedberg-hessen.de/  unter Service - Friedberg die Bibliothek anklicken und mit hoher Auflösung virtuell durch das sehenswerte historische Gebäude flanieren.

     

     

     

     

    Unsere Medientipps:

     

    Reingelesen
    Eva Menasse - Dunkelblum
     
    August 1989: Eine Kleinstadt in Österreich, nah der Ungarischen Grenze wird von einem unbekannten Gast aufgesucht. Offenbar weiß er um ein gut gehütetes Geheimnis und die Dorfgemeinschaft muss sich nun ihrer dunklen Vergangenheit während der NS-Diktatur stellen ...
     
    Reingehört
    Raúf Onjali - Nachtbushelden
    Nie hätte Hector (10) gedacht, dass es etwas Cooleres gäbe als PC-Spiele oder andere zu mobben, bis er den Einkaufswagen eines Obdachlosen in den See wirft und in der Nacht Zeuge eines Raubes wird. Er hilft, den Dieb zu fangen und findet Freunde dort, wo er es nie erwartet hätte.
    Reingeschaut
    Coda

    Nach dem Tod seiner Frau kehrt der berühmte, alternde Pianist Henry Field nach längerer Pause auf die Bühne zurück. Unerklärlicherweise leidet er jedoch plötzlich unter extremem Lampenfieber. Mit Hilfe der seelenverwandten Musikkritikerin Helen Morrison, die selbst eine schwere Zeit zu verarbeiten hat, setzt er sich mit seinem bisherigen Leben auseinander und kann mit seiner Vergangenheit abschließen.

    Reingespielt
    Micro Macro - Spiel des Jahres 2021 von Pegasus ist im Bestand
    Ein Spieler übernimmt die Rolle des Kommissars und ist dafür verantwortlich, die Fallkarten vorzulesen (rätselt aber natürlich auch mit). Die Spieler wählen gemeinsam aus, welchen Fall sie spielen und der Kommissar liest die entsprechende Startkarte sowie die erste Aufgabe vor. Gemeinsam erkunden die Spieler den Stadtplan von Crime City, um nach und nach alle Fragen auf den Fallkarten zu beantworten. Das Spiel endet, sobald die letzte Fallkarte richtig beantwortet wurde.

     



    Seitenanfang | Sitemap | Veranstaltungen | Impressum | Datenschutz | Kontakt | E-Mail
    (C) 2021 Bibliothekszentrum Klosterbau