Demo-Logo

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Sie befinden sich hier: Startseite > Stadtbibliothek > 

Hauptmenü

  • Eine Ebene nach oben
  • Aktuelles
  • Anmeldung
  • Ausleihe
  • Katalog und Konto
  • Kitas + Schulen
  • Service A-Z
  • Über uns
  • Veranstaltungsreihen Kinder
  • Veranstaltungsreihen Erwachsene


  • Aktuelles

    Buch in der U-Bahn-Station Frankfurt

    Bücher auf Reise : Ausgesetze Bücher suchen Leser!

    Die Stadtbibliothek setzt an verschiedenen Stellen in ganz Friedberg Bücher für alle Altersgruppen aus: Romane, Krimis, Jugendbücher und Bilderbücher. Diese können nach Hause oder in den Urlaub genommen und gelesen werden. Anschließend sollen die Bücher für den nächsten Leser wieder ausgesetzt werden. Über Rückmeldungen vom Fund- oder Aussetzort - gerne auch mit Bild - würde sich die Bibliothek freuen!

    "Buchdurst" zum Dritten!

    Sommerleseclub für Schüler der Klasse 5-9

    Am 4. Juli fiel der Startschuss zum 3. Friedberger Sommerleseclub. Dafür lesen buchdurstige Teens über die Sommerferien drei Bücher, bewerten diese auf einer Karte, die es im Bibliothekszentrum gibt, und werden zum Abschlussfest im September eingeladen. Dort gibt es viel Spaß und tolle Preise zu gewinnen.

    NEU: Freundeskreis Bibliothek

    Mitstreiter gesucht!

    Um die Arbeit der Bibliothek und die Interessen ihrer Kunden ideell und materiell zu unterstützen, hat sich ein Freundeskreis als eingetragener Verein gegründet. Werden Sie Mitglied, um die vielfältige Arbeit der Bibliothek zu unterstützen. Weitere Informationen unter: www.meinebibliothek-fb.de/

     

     

     

    Unsere Medientipps:

     

    Reingelesen
    Naomi Wood: Als Hemmingway mich liebte
    Basierend auf Briefen und anderen authentischen Quellen beschwört Naomi Wood nicht nur die immer wieder scheiternden Ehen des Schriftstellers herauf, sondern auch die Atmosphäre in den Kreisen der Bohème jener Zeit. Eine tragische, herzzerreißende, großartig erzählte Geschichte über das Scheitern vierer Frauen an einem charismatischen Mann und erfolgreichen Schriftsteller. 
    Reingehört
    Ulf Nilsson: Kommisar Gordon
    Aufregung mitten im Wald: Einem Eichhörnchen ist ein Teil seiner Nüsse gestohlen worden und jeder kommt als Täter infrage. Eine alte Kröte als Kriminalinspektor ermittelt zusammen mit einer Maus als Assistentin. Ausgezeichnet von hr2 als Kinderhörbuch des Jahres.
    Reingeschaut
    Sufragette - Taten statt Worte

    Die Geschichte der englischen Frauenbewegung, die sich Anfang des 20. Jahrhunderts unter Einsatz ihres Lebens für das Frauenwahlrecht und die Gleichberechtigung von Frauen einsetze, wird in einem packenden Historiendrama dargestellt.

    Reingespielt

    Leo muss zum Friseur

    Leo der Löwe muss unbedingt zum Friseur. Und so macht er sich früh morgens auf den Weg zu Bobos Salon. Doch er trödelt mal wieder und hält lieber ein Schwätzchen mit den anderen Tieren, die er auf dem Weg trifft. Helft Leo gemeinsam vor Sonnenuntergang den Friseursalon zu erreichen, bevor seine Mähne zu lang wird! Nominiert zum Kinderspiel des Jahres 2016.

     




    Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...


    Seitenanfang | Sitemap | Veranstaltungen | Impressum | Datenschutz | Kontakt | E-Mail
    (C) 2016 Bibliothekszentrum Klosterbau